Schleimlösender Tee

Dieser schleimlösende Tee besteht aus sieben Heilpflanzen die in Paraguay schon immer als Schleimlöser mit Erfolg benutzt werden.

Mehr Infos

2,60 €

Mengenrabatt

Menge Preis Sie sparen
2 2,55 € Bis zu 0,10 €
4 2,47 € Bis zu 0,52 €
6 2,41 € Bis zu 1,17 €
10 2,34 € Bis zu 2,60 €

Mehr Infos

Schleimlösender Tee

Bei Erkrankungen der Atemwege. Das Rezept stammt aus alten Traditionen der Ureinwohner Paraguays, die bei Erkältungskrankheiten diesen Tee getrunken haben.

Inhaltsstoffe von Tee-Expectorants:

Malve (Malva sylvestris)

die malve beruhigt die atemorgane und löst den schleim
die malve ist sehr wirksam, um übermäßigen Husten, Aphonie oder das Vorhandensein von heiserer Stimme sowie Atemwegserkrankungen wie Bronchitis zu behandeln.

Kamille (Matricaria chamomilla)

sie ist überall bekannt als hilfreich bei erkältungskrankheiten
Die Kamille ist eine der beliebtesten Heilpflanzen, wegen dem Geschmack und ihrer vielen gesundheitlichen Vorteile. Untersuchungen bestätigten ihre endzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften, die Husten und Schleimbildung reduzieren können.

Eisenkraut (Verbena officinalis)

die verbena ist bekannt als schleimlösend und beruhigung der atemwege
Bei Bronchitis wirkt es schleimlösend und beruhigend, hilft bei Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Verstopfung, Krämpfen im Magen. Was zählt ist, dass es Glucosid enthält. Das Glucosid hat parasympathische Eigenschaften, dh es stimuliert das parasympathische Nervensystem..

Jaguarundi (Pothomorphe umbellata)

jaguarundi ist verantwortlich für die Reinigung des Blutes, es ist entzündungshemmend und erfrischend
Jaguarundi ist sehr gut für die Reinigung des Blutes, wirkt entzündungshemmend, erfrischend. Es wird verwendet bei: Anämie, Bronchitis, Erkältungen, Husten, Mundhygiene. Sehr gut gegen Erkältungen allgemein.

Eukalyptus (Eukalyptus)

wird  vewendet bei allen erkältungskrankheiten als schleimlöser.
Eukalyptus hilft als Schleimlöser, bei Bronchitis, Heiserkeit, Husten, Rauchen Asthma, Sinusitis, Erkältungen und Grippe.

Bitterorange (Citrus aurantium)

die zitrone wir schon seid altersher bie erkältungskrankheiten als tee angewand.
Die ätherischen Öle der Zitrone entlasten die Bronchien, die Brustmuskulatur und helfen Hustenanfälle zu lindern.

Borretsch (Borango officinalis)

Er ist schweißtreibend, erfrischend und beruhigt die atemwege.
Seid der Antike wird Borretsch verwendet, gegen Fieber, zur Entgiftung und um Entzündungen abzuschwächen.


Urusu HE `E (Rhynchosia hagenbeckii)

für alle erkältungskrankheiten
Urusu HE `E ist bekannt als hervorragender Schleimlöser bei allen Husten. und Erkältungskrankheiten.

Ambay (Cecropia adenopus)

hilft bei bronchitis, asthma, heisekeit husten.
Hilft als Expektorante bei Bronchitis, Asthma, Sinusitis, Heiserkeit, Husten, Rauchen, Erkältungen und fiebrieger Grippe.

Verzehrempfehlung:
2 Esslöffel auf einen Liter Waseer geben, leicht köcheln und 10 Minuten ziehen lassen.
Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Schleimlösender Tee

Schleimlösender Tee

Dieser schleimlösende Tee besteht aus sieben Heilpflanzen die in Paraguay schon immer als Schleimlöser mit Erfolg benutzt werden.